IVLV Nachrichten!

Aktuelle Ausgabe 01-2021

Unsere Forschungsförderung klettert 2021 auf ein neues Höchstmaß, dies gilt für die acht direkt geförderten Projekte, über die wir im Intro einen Überblick geben, sowie auch für die öffentliche Förderung durch das BMWi. Zwei Forschungsvorhaben stellen wir etwas ausführlicher vor:

  • das IVLV Projekt "AnSoLeb", welches Sonderreinigungsverfahren genauer unter die Lupe nimmt und
  • das IGF-Vorhaben "DPP-IV", dessen Zwischenergebnisse belegen, dass natürliche Peptide aus Malz die Insulinfreisetzung im Körper fördern können.

Als aktive Personen im Wissensnetzwerk der IVLV werden Herr Dr. Marc Lutz, 2. Obmann der IVLV Arbeitsgruppe "Schokoladentechnologie", von der Migros Industrie und Herr Dr. Lukas Oehm, wissenschaftlicher Betreuer der IVLV Arbeitsgruppe „Digitalisierung“, vom Fraunhofer IVV portraitiert.

Ausgabe 2-2020

Wir geben Ihnen einen Rückblick über das ungewöhnliche Veranstaltungsjahr bei der IVLV. Trotz der Absage vieler Präsenzveranstaltungen konnten nahezu alle Projektteamtreffen und Arbeitsgruppensitzungen von interessierten Mitarbeitern und externen Gästen online besucht werden. Davon lebt das IVLV Wissensnetzwerk und profitiert von engagierten Köpfen – im Portrait dieses Mal Herr Josef Sutter, Obmann der IVLV Arbeitsgruppe "Konformität von Lebensmittelverpackungen", von der hubergroup Deutschland GmbH.

Ebenso konnten 14 innovative Projekte an den Start gehen, über zwei ausgewählte Projekte berichten wir im Detail auf jeweils einer Doppelseite:

  • Das IVLV Projekt AromaBurger entwickelt ein Fermentationsverfahren zur gezielten Generierung von Fleischaromen in texturierten Proteinen zur Anwendung in pflanzlichen Burgerpatties
  • Im IGF-Vorhaben "3D-Druck in der Lebensmittelindustrie" wird untersucht, wie sich der metallische 3D-Drucks für die hygienische Anwendung in Anlagen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie ökonomisch & technologisch qualifizieren lässt.