Netzwerk

Das Wissensnetzwerk der IVLV steht für Innovation durch Gemeinschaftsforschung in derzeit 35 laufenden Gemeinschaftsforschungsvorhaben und umfasst:

  • über 230 Unternehmen aus Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie, Packmittel- und Packstoffherstellung sowie Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinenbau,
  • über 25 Forschungsstellen, Universitätslehrstühle/-institute, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und
  • enge Kooperationspartner, wie z. B. VDMA und ZLV

In vorwettbewerblichen Forschungsprojekten werden die richtigen Partner vernetzt, neues Wissen geschaffen und praxisnah Problemlösungen erarbeitet. Über direkten Wissenstransfer in den Gemeinschaftsprojekten fließen die gewonnenen Erkenntnisse unmittelbar an die beteiligten Unternehmen zurück. So sichert die IVLV Branchenkenntnisse, bildet und fördert Nachwuchskräfte und schafft kontinuierlich neues Wissen zu Fragestellungen der Mitgliedsunternehmen.